Artikel

Schillers Gourmetreisen » Information

Zum Tod von Joachim Kaiser

Langjähriger Feuilletonchef und SZ-Kritiker Joachim Kaiser ist tot Er prägte das deutsche Feuilleton über Jahrzehnte: SZ-Kritiker Joachim Kaiser. (Foto: Sueddeutsche Zeitung Photo) Er war jahrzehntelang der wohl einflussreichste deutsche Musikkritiker und eine prägende Stimme der Süddeutschen Zeitung. Nun ist Joachim Kaiser im Alter von 88Jahren gestorben. Nachruf von Andrian Kreye Joachim Kaiser ist gestorben. Mit ihrem langjährigen Feuilleton-Chef, Kritiker und leitenden Redakteur verliert die Süddeutsche Zeitung ein Stück ihrer Geschichte und auch ihrer Identität. Nur wenige Journalisten haben es geschafft, nicht nur ihre Zeitung, sondern gleich ihr ganzes Land so zu prägen wie Joachim Kaiser. Als man ihn einmal fragte, warum es solche Titanen der Kulturkritik wie ihn nicht mehr gebe, vielleicht nie mehr geben könne, antwortete er: „Weil die jungen Menschen keinen Mut zum Pathos haben.“ Das war, wie so oft in seinen Beurteilungen, so ironisch … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Kultur, Musik

Berliner Meisterköche 2017 – Nominierungen

Berlin Partner präsentiert die Besten der Spitzengastronomie: „Die Nominierten der Berliner Meisterköche 2017“ stehen fest Die unabhängige 14-köpfige Jury, bestehend aus Berlins führenden Food-Journalisten und -Kennern, hat die jeweils fünf Kandidaten in den folgenden Kategorien für das Jahr 2017 nominiert: „Berliner Meisterkoch 2017“, „Meisterkoch der Region 2017“, „Aufsteiger des Jahres 2017“, „Berliner Gastgeber 2017“ und „Berliner Szenerestaurant 2017“. Andrea Joras, Geschäftsführerin von Berlin Partner: „Die Auszeichnung der Berliner Meisterköche zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass sich Berlin zu einem außergewöhnlichen Gastronomie-Standort mit ganz eigener Persönlichkeit entwickelt. Wenn Berlin eine Köchin wäre, dann wäre sie erfinderisch, anspruchsvoll, international, mutig und immer auch ein wenig exzentrisch.“ Der Vorsitzende der Jury, Dr. Stefan Elfenbein, zur Auswahl der Nominierten:  „Die Jury hat getagt, gewählt und ausgewertet. Zur Stärkung gab es Laugenbrezeln, Kaffee, Erdbeertorte. Und der Paukenschlag gleich am … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Restaurant

Kulinarischer Rundgang Erfurt

Auf Probiertour im mittelalterlichen Andreasviertel: Mit eat-the-world können Erfurt-Besucher ab sofort die leckerste Seite dieses Stadtquartiers entdecken   So schmeckt die Thüringer Landeshauptstadt: Mit dem Andreasviertel, einem Teil der mittelalterlich geprägten Altstadt, hat der Tourenanbieter eat-the-world ab dem 18. März 2017 erstmalig auch einen kulinarischen Rundgang in Erfurt im Programm. Das Quartier zeichnet sich durch enge Gassen und historisches Flair zwischen alter Stadtmauer und dem Flüsschen Gera aus. Optisch ist das Viertel durch kleine, restaurierte Bauten sowie durch individuelle Geschäfte, Cafés und Lokale charakterisiert. Die Probiertour startet in einem echten Erfurter Traditionslokal. Dort wartet das Team mit einer Kostprobe eines speziellen Omeletts auf die Besucher. Der nächste Halt findet an einem Feinkostladen statt, wo Besucher eine Auswahl von Thüringer Salami, Hartkäse und Bratwurstschmalz probieren können. Danach geht es weiter in eine kleine Schokoladenfabrik, die … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Restaurant, Veranstalter

Eine Reise in die Vanille-Welt

  Drei Köche, drei Länder, drei Rezepte: Eine Reise in die Vanille-Welt von Mövenpick Hotels & Resorts   Das Schweizer Hotelunternehmen bringt Europas erfolgreiches “Vanille Salée“-Konzept auf den internationalen Markt. Sechs Rezepte verfeinert mit Vanille werden ab sofort und bis zum 21. März 2017 in allen Restaurants von Mövenpick Hotels & Resorts weltweit aufgetischt. Drei Chefköche aus den Hotels in Ghana, Indonesien und Jordanien verraten, wie auch herzhafte Speisen mit der Königin der Gewürze zu Geschmackserlebnissen werden.   Mövenpick Hotels & Resorts. Executive Chef Lars Spannenberg vom Mövenpick Ambassador Hotel Accra (Ghana) findet, dass Zanderfilet mit Endivien seine spezielle exotische Wirkung mit der Zugabe von Vanille erst richtig entfaltet. Dazu passt geschmorter Chicorée am besten, findet Lars. „Die Vanilleschote wird normalerweise für Desserts genutzt, aber mit hellem Fleisch oder Fisch kommt ihr feines Aroma mit einer besonderen … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Restaurant, Rezepte

Bester Restaurantführer: Guide Michelin

Erneut klarer Sieg bei Umfrage der Zeitschrift „Sternklasse“ Der Guide MICHELIN bleibt bester Restaurantführer Deutschlands. Mit 89 von 100 möglichen Punkten und der Note „sehr gut“ ging der Klassiker bereits zum siebten Mal in Folge als klarer Sieger aus einer Umfrage des Magazins „Sternklasse“ unter insgesamt 5.000 Gastronomen hervor. Das eindeutige Votum untermauert den Status des Guide MICHELIN als Nummer eins unter den Restaurantführern. „Das Umfrageergebnis bestätigt, dass der hohe Aufwand unserer anonym arbeitenden Restauranttester auch von der Gastronomie entsprechend geschätzt wird“, freut sich Ralf Flinkenflügel, Chefredakteur Guide MICHELIN Deutschland und Schweiz. „Sämtliche Michelin Inspektoren sind fest angestellte Profis mit fundierter Ausbildung und Erfahrung in der internationalen Spitzengastronomie. Ihren Urteilen liegt ein einheitliches Bewertungssystem zugrunde, das sich an objektiven Gesichtspunkten orientiert und die Basis für das hohe Renommee des Guide MICHELIN bildet“, … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information

Veranstaltungshinweis Schaubühne Berlin

Gegen Hass und Angst – für Mitmenschlichkeit Nach dem furchtbaren Anschlag vom Breitscheidplatz lädt die Schaubühne diesen Freitag ein, der Angst und dem Gefühl von Ohnmacht und Verzagen etwas entgegen zu setzen – mit Texten  u. a. von Ingeborg Bachmann, Gottfried Benn, Bertolt Brecht, Carolin Emcke, Rainer Maria Rilke und Musik von J.S. Bach sowie Franz Schubert.   Es gilt, nicht denen den Raum zu überlassen, die Hass und Angst verbreiten oder die Ereignisse für ihre politischen Zwecke instrumentalisieren. Sondern zunächst innezuhalten, auch einmal zu trauern und dann ruhig und besonnen weiter für ein offenes, demokratisches Miteinander einzustehen. Es lesen und musizieren Lars Eidinger, Carolin Emcke, Ursina Lardi, Igor Levit (Klavier) und Thomas Ostermeier.   Veranstaltung: »Gegen Hass und Angst – für Mitmenschlichkeit« Am Freitag, den 23. Dezember um 20 Uhr Eintritt frei (Karten ab 19 Uhr im … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information

Michelin 2017

Die neuen Sterne-Restaurants Der Guide Michelin erscheint in Berlin – 31 Restaurants können sich in Deutschland neu mit Michelin-Sternen schmücken. Neue Zwei-Sterne-Restaurants gibt es in Berlin, Mannheim und München. Hier geht’s direkt zur Liste der neuen Sterne-Restaurants in Deutschland. Liste unten am Ende des Artikels Insgesamt listet der Guide Michelin 292 mit bis zu drei Sternen ausgezeichnete Restaurants auf. Das sind zwei mehr als im vergangenen Jahr. Die zehn Häuser mit der höchsten Wertung änderten sich nicht. Neue Zwei-Sterne-Restaurants gibt es in Berlin („Rutz“), Mannheim („Opus V“) und München („Geisels Werneckhof“). Mit einem Stern wurden 31 Restaurants neu ausgezeichnet. Neue Ein-Sterne-Adressen im Südwesten sind die „Alte Post“ in Nagold (Kreis Calw), das „Schattbuch“ in Amtszell (Kreis Ravensburg), die „Gutsschenke“ in Ludwigsburg sowie „Oettinger’s Restaurant“ in Fellbach (Rems-Murr-Kreis). Allein in der Landeshauptstadt gibt es … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Restaurant

Michelin: Bib Gourmand Deutschland 2017

Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2017“ empfiehlt Adressen für kleinere Budgets Neuauflage zum 20. Geburtstag der beliebten Auszeichnung. Der „Bib Gourmand“ feiert 2017 sein 20-jähriges Bestehen in Deutschland. Anlässlich des Jubiläums erscheint jetzt der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2017“. Das Buch stellt auf 288 Seiten alle 472 Restaurants vor, die 2017 die Auszeichnung für sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Die Neuauflage des im vergangenen Jahr erstmals vorgestellten Titels kommt am 2. Dezember in den Handel und ist in Deutschland für 17,90 Euro erhältlich, in Österreich für 18,40 Euro. Erstmals 1997 im Guide MICHELIN Deutschland Das Symbol Bib Gourmand erschien erstmals 1997 im Guide MICHELIN Deutschland. Die Auszeichnung verspricht „eine frische Küche mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis“ und wird durch das schlemmende Michelin Männchen gekennzeichnet, das gleichzeitig als Namensgeber fungiert. Bereits … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Restaurant

Deutscher Theaterpreis DER FAUST 2016

Am 5. November wurde im Theater Freiburg zum 11. Mal der Deutsche Theaterpreis DER FAUST in Anwesenheit der baden-württembergischen Kunstministerin Theresia Bauer und dem Oberbürgermeister der Stadt Freiburg, Dr. Dieter Salomon, verliehen. Durch die Veranstaltung führte der Schauspieler und Regisseur Milan Peschel. Die Preisträger der FAUST-Verleihung 2016 sind: Regie Schauspiel Preisträger: Frank Castorf, „Die Brüder Karamasow“, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin Koproduktion der Wiener Festwochen & der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin Darstellerin / Darsteller Schauspiel Preisträger: Edgar Selge, François in „Unterwerfung“, Deutsches Schauspielhaus Hamburg Regie Musiktheater Preisträger: Peter Konwitschny, „La Juive“, Nationaltheater Mannheim Sängerdarstellerin / Sängerdarsteller Musiktheater Preisträgerin: Nicole Chevalier, Stella/Olympia/Antonia/Giulietta in „Les Contes d’Hoffmann“, Komische Oper Berlin Choreografie Preisträger: Alexander Ekman, „COW“, Sächsische Staatsoper Dresden Darstellerin / Darsteller Tanz Preisträger: Aloalii Naughton Tapu in „Urban Soul Café“, Ballhaus Ost Berlin Regie Kinder- und Jugendtheater Preisträgerin: Liesbeth Coltof, „Der Junge mit dem Koffer“, Junges Schauspielhaus Düsseldorf Bühne / Kostüm Preisträger: Achim Freyer, … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Musik, Theater/Oper

Frauenkirche Dresden: Dezember 2016

Leben in der Frauenkirche im Dezember 2016 Donnerstag, 1. Dezember, 19:30 Uhr Donnerstagsforum Vortrag zum Thema »Leben und Wirken von Dr. Fritz Löffler« Falk Löffler, Dresden Freitag, 2. Dezember, 19.30 Uhr Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium Kantaten I–VI Sopran Christina Elbe | Alt Bettina Ranch Tenor Eric Stoklossa | Bass Klaus Mertens Kammerchor der Frauenkirche | ensemble frauenkirche Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert Samstag, 3. Dezember, 19.30 Uhr Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium Kantaten I–VI Sopran Christina Elbe | Alt Bettina Ranch Tenor Eric Stoklossa | Bass Klaus Mertens Kammerchor der Frauenkirche | ensemble frauenkirche Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert Sonntag, 2. Advent, 4. Dezember, 21 Uhr Orgelnachtmusik bei Kerzenschein Werke von Johann Sebastian Bach | Giovanni Morandi, Bernardo Storace und Olivier Messiaen Orgel Domenico Tagliente Monopoli, Italien Geistliches Wort, Gebet und Segen Monika Schneider, Stiftung Frauenkirche Dresden Montag, … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Musik