Artikel

Schillers Gourmetreisen » Tipps und Veranstaltungen

Art on Snow in Gastein

Vom 30. Januar bis 5. Februar 2016 dreht sich alles um Gasteiner Sagen „Art On Snow” in Gastein – das größte Kunstfestival der Alpen „Art On Snow“ feiert Geburtstag. Zum 5. Mal findet im Februar 2016 das Gasteiner Outdoor-Kunstfestival „statt. Das Motto 2016: Gasteiner Sagen. Schnee- und Eisskulpteure setzen sich draußen, auf den Bergen mit diesem Thema auseinander, Fotografien aus Gastein gibt es in den Orten zu sehen. Es ist das größte Kunstfestival der Alpen und findet am Rand der Skipisten, an den Bergstationen und in den Orten im Tal statt. Vom 30. Januar bis zum 5. Februar 2016 sind in Gastein wieder zahlreiche Kunstwerke zu bewundern. 2016 zum Motto „Gasteiner Sagen“. Eisblöcke werden während des Festivals live vor den Augen der Besucher in mühevoller Arbeit mit Meißel und Schnitzwerkzeug in durchsichtige … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Kunst, Tipps und Veranstaltungen

EAT! BERLIN 2016 – das Feinschmeckerfestival

Es hat sich etabliert, ist aus dem Gourmetterminkalender Berlins nicht mehr wegzudenken: eat!berlin, bereits zum 5.x!! das große Feinschmeckerfestival vom 26. Februar bis zum 6. März.2016 – 28 unterschiedliche Veranstaltungen. Am 2. Dezember wurde jetzt das Geheimnis eines großen Programms gelüftet. Ort des Geschehens die Zentrale der GASAG,am Hackeschen Markt, oben im 8. Stock mit fanatstischem Blick über Berlin.Die Gasag ist einer der großen Unterstützer des Festivals, diesmal als Hort der Nachhaltigkeit, denn Teilnehmer, Gastköche, Organisatoren haben den Luxusschlitten ade gesagt – mit Unterstützung der Gasag fahren im nächsten Jahr Fahrzeuge mit regionalem Biogas. Und der zweite Sponsor, die Wasserwerke, sorgen dafür, dass bei den Menüs die Wasserpreise nicht ins Unermessliche steigen, sondern offerieren Berliner Leitungswasser, das in speziellen Anlagen auch mit Kohlensäure versetzt wird. Festivalleiter Bernd Moser sagt deshalb … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Restaurant, Tipps und Veranstaltungen

Tipps für Brandenburg

Die Gelegenheit Roger Cicero hautnah zu erleben, gibt es am 20. November 2015 in der Kulturkirche Neuruppin. Bei seinem ganz intimen Konzert THE Roger Cicero JAZZ EXPERIENCE 2015 präsentiert der Ausnahmesänger englische Jazz-Standards, Klassiker und Cover im außergewöhnlichen Gewand. Die Potsdamer Winteroper ist vom 20.-28. November 2015 in der Friedenskirche Potsdam zu Gast und setzt mit Alessandro Scarlattis „Cain und Abel“ die Aufführungsserie biblischer Themen fort. Die Geschichte handelt vom Brudermord, mit dem das Alte Testament die Geschichte der Menschen auf Erden beginnen lässt und einer Mahnung an das immerwährende Ersehnen eines Menschensohnes, der nicht der Schlechtigkeit der Welt unterliegt, sondern die Rettung der Menschen im Dienste Gottes vollendet. Das Hubertusfest findet am 21. November 2015 auf Schloss Königs Wusterhausen statt. Bei einer Führung durch das Schloss werden die Jagdgepflogenheiten am Hofe … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Tipps und Veranstaltungen

Düsseldorfer Musik-Herbst

Düsseldorfer Musik-Herbst mit Weltstars, Legenden und Abschiedsauftritten Die kommende Konzertsaison in Düsseldorf wird abwechslungsreich und emotional. Während sich Fans von Fettes Brot (12. November) auf das ersehnte Wiedersehen freuen dürfen, verabschiedet sich die Band UNHEILIG mit einem Zusatzkonzert in der Rheinmetropole von ihren Fans (27. Dezember). Auch Mötley Crue stehen diesen Herbst – mit Rocker Alice Cooper als Support – in Düsseldorf zum letzten Mal auf einer Bühne in Deutschland (14. November). Der Auftritt des legendären Musikers Bob Dylan (10. November) wird indes manche Erinnerungen an die 1960er Jahre wecken. Jazzsängerin Diana Krall präsentiert außerdem ihr neuestes Album „Wallflower“ (4. Oktober). Musik-Fans bietet die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) mit dem Hotelpaket Düsseldorf á la Card das passende Arrangement für ein entspanntes Konzertwochenende in der Landeshauptstadt. Pionierin des Jazz auf deutscher … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, PresseInfos, Tipps und Veranstaltungen

Aarhus-Kulturhauptstadt Europas 2017

Aarhus – Kulturhauptstadt Europas 2017, will dass wir (um)denken und glücklich sind  Faszinierend ist der Blick von dem spektakulären neuen – Dokk1 – Gebäude auf den Hafen in Aarhus! Doch das Team, das das Programm der dänischen Stadt als Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2017 vorbereitet, hat wenig Zeit, ihn zu genießen. Ihre Etage in dem architektonischen Meisterwerk, wo auch eine immense Bibliothek und ein Bürgerservice untergebracht sind, gleicht einem Bienenstock der Tätigkeit.   „Wir wissen, dass wir Glück haben, in einem der schönsten und markantesten Gebäude in Skandinavien arbeiten zu können“, sagt Aarhus 2017 Geschäftsführerin Rebecca Matthews. „Zur Feier neuer Ideen und des Umdenkens, ist es das perfekte Symbol für alles wofür Aarhus und die Region Mitteljütland steht.“ Und so heisst das Motto für Aarhus 2017 „Lassen Sie uns Umdenken“! Eine kühner Ansatz. Ergibt sich … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Kunst, Länder, PresseInfos, Tipps und Veranstaltungen

Sommer in Bad Gastein

Bad Gastein im Zeichen der Kunst und der Zukunft Malerei, Fotografie, Musik und Matthias Horx beim Festival sommer.frische.kunst Seit jeher kommen Künstler gerne ins Gasteinertal, um sich von der alpinen Landschaft und dem beeindruckenden Ort Bad Gastein inspirieren zu lassen. In dieser Tradition findet zwischen Juni und September bereits zum sechsten Mal das Festival sommer.frische.kunst statt – mit Ausstellungen, Atelierbesuchen, Workshops, Konzerten, Vorträgen und Diskussionsrunden, unter anderem mit Zukunftsforscher Matthias Horx. Einst mondäner Kurort der Reichen und Schönen ist das alpine Bad Gastein heute Anziehungspunkt für Freigeister aller Art, für avantgardistische Kreative, zeitgenössische Künstler und natürlich Sommerfrischler. Als Ort zwischen Tradition und Moderne verbindet Bad Gastein spielerisch die Gegensätze von Urbanität und der Ruhe der Bergwelt. Bereits zum sechsten Mal richtet der Kurort von Ende Juni bis Ende September 2015 das internationale Kunst- und Kulturfestival … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: PresseInfos, Tipps und Veranstaltungen

Sommerkultur in Thüringen

Sommerkultur in Thüringen (Yiddish Summer in Weimar), Foto: Maik Schuck, Bildrechte: weimar GmbH Vorhang auf und Bühne frei! Jetzt ist es Zeit für Sommer, Sonne und… genau, Thüringer Sommerevents! Los ging es bereits im mittelalterlichen Fachwerkstädtchen Schmalkalden – in diesem Jahr stolzer Austragungsort der 3. Thüringer Landesgartenschau: Vier Parks und die Altstadt laden Besucher bis zum 4. Oktober zu erholsamen Spaziergängen ein. Die Außengelände locken mit Stauden und Gräsern, alte Industriehallen überraschen mit prächtigen Blumenschauen. In Gera ist am 19. Juni Startschuss für die diesjährige Höhler-Biennale – unter dem Motto LICHTfern verbergen sich spannende und bizarre Lichtinstallationen, die eigens für die unterirdischen Gänge (Höhler) von Künstlern aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich konzipiert wurden. Internationales Flair kommt auch beim Weimarer Sommer von Juli bis September auf: Weitläufige Parklandschaften, quirlige Plätze und … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, PresseInfos, Tipps und Veranstaltungen

der Juli und die Frauenkirche

Wenn wir bereits jetzt auf den Juli blicken, sind interessante Programmpunkte im Leben in der Dresdner Frauenkirche zu entdecken. Im laufenden Jubiläumsjahr – die Weihe der Kirche liegt 2015 10 Jahre zurück – begeht auch der Kammerchor der Frauenkirche sein Bestehensjubiläum. Er lädt zu einer Aufführung von Monteverdis Marienvesper ein. Erstmals sind aktuelle Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs zu Gast: der Pianist Chi Ho Han und das Acelga Quintett. Lange Tradition hingegen haben die Nachtschwärmer-Meditationen, die Wort und klang stimmungsvoll verbinden. Sie finden an den vier Juli-Freitagen zur gewohnt ungewöhnlichen Zeit 22:22 Uhr statt. Außerdem sind zwei FORUMs-Veranstaltungen anzukündigen: eine Podiumsdiskussion u.a. mit Kurt Beck und einen Vortrag von Volker Kauder. Da das Programm aber noch deutlich umfangreicher ist, sei auf die angehängten Dateien verwiesen. Hier nur ein kleiner Vorgeschmack: Jubiläumskonzert Samstag, 11. Juli … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Länder, PresseInfos, Tipps und Veranstaltungen

Münchner Highlights

vom Barock bis in die Gegenwart reicht das Spektrum der Kunstausstellungen, die im Frühjahr und Sommer in München eröffnen.   Ihr Team von München Tourismus Barock und Rokoko im Bayerischen Nationalmuseum Am 9. Juli öffnet der zum Englischen Garten gelegene Westflügel des Bayerischen Nationalmuseums nach mehrjähriger Sanierung wieder seine Pforten. Auf rund 1500 Quadratmetern werden mehr als 600 einzigartige kunst- und kulturhistorische Glanzstücke des 17. und 18. Jahrhunderts in neuem Licht präsentiert. Skulpturen, Möbel, Gemälde, Uhren, Porzellan, Goldschmiedewerke, Prunkwaffen und Tapisserien künden von einer fernen Epoche. Weitere Informationen unter www.bayerisches-nationalmuseum.de Keith Haring. Gegen den Strich – in der Kunsthalle bis 30. August Erstmals seit 15 Jahren in Deutschland und zum ersten Mal in München zeigt die Kunsthalle eine Einzelausstellung über Keith Haring. Mehr als 160 Kunstwerke zeugen von der Vielfalt seines … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Länder, PresseInfos, Tipps und Veranstaltungen

Eröffnung Wiener Festwochen

© Olaf Osten © Richard Schuster Eröffnung Wiener Festwochen 14. Mai, 20.15 Uhr, Schlosspark Schönbrunn Eintritt frei Die Wiener Festwochen werden heuer am 14. Mai ausnahmsweise nicht am Rathausplatz, sondern im Schlosspark von Schönbrunn mit dem Sommernachtskonzert 2015 der Wiener Philharmoniker eröffnet. Es dirigiert Zubin Mehta. Solist ist Rudolf Buchbinder. Neben Richard Strauss‘ Wiener Philharmoniker Fanfare stehen Werke von Carl Nielsen, Edvard Grieg, Christian Sinding und Jean Sibelius auf dem Programm. Der Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der 15. Mai 2015. Wetter-Hotline: 0800 0800 99 (nur am 14. Mai in Betrieb) Sommernachtskonzert Filmisches Porträt der Wiener Festwochen Der von Ernst A. Grandits gestaltete Film über die Wiener Festwochen 2015 gibt einen Ausblick auf das Programm mit insgesamt 40 Produktionen aus 20 Ländern. Gezeigt wird ein Kaleidoskop von Bildern und Impressionen. Im Fokus stehen die Produktionen, die gerade neu erarbeitet werden, mit Ausschnitten … Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht unter: Information, Musik, Theater/Oper, Tipps und Veranstaltungen